Treffen

4 – 5  Mal pro Jahr treffen wir uns zur mitgliederöffentlichen Vorstandssitzung.
Interessierte können sich gern an vorstand@hans-flesch-gesellschaft.de wenden!
In loser Folge stellen Mitglieder Mitgliedern ihre Hörspiele bei
“Flesch hört sich selbst” oder “Flesch Hört Retro” oder „Flesch goes Kiez“ vor. Es gibt Werkstattgespräche mit Themenschwerpunkten wie „Schauspielkunst im Hörspiel“, „Musik und Komposition im Hörspiel“ oder „Aurtorenschaft im Hörspiel“.
Mit anschließender Diskussion und Snacks.
Gäste sind wilkommen!


Dienstag, den 14. Juni 2022 um 19.30 Uhr im Café Bohème, Winsstraße 12, 10405 

Wir würden gern mal wieder gemeinsam hören und zwar:   

Wie das Hörspiel auf den Hund kam. Der Niedergang der akustischen Kunst.   Eine Brandrede von Ulrich Bassenge (BR 2019)  

Ulrich Bassenge wird per zoom dabeisein!

Am 10. Mai fand der erste Honorarverhandlungstermin mit der ARD statt – darüber werden wir berichten.   

Und wir freuen uns über Neumitglieder, die sich vorstellen.