Hans-Flesch-Gesellschaft

Forum für akustische Kunst

Denken, Treffen

Mitgliederversammlung in der Bar Babette

Liebe Flesch-Mitglieder, wir möchten euch herzlich zu unserer diesjährigen ordentlichen Mitgliederversammlung am Mittwoch, den 30. Oktober 2013 einladen.

Beginn ist um 18.30 Uhr,

Ort:

Kosmetiksalon Babette

Bar in der Karl-Marx-Allee 36

10178 Berlin.

 

Der Abend wird diesmal zweigeteilt sein. Der erste Teil ist die jährliche Mitgliederversammlung, in der wir die dafür formal notwendigen Punkte durcharbeiten. Im zweiten Teil (ab 20.00 Uhr) wollen wir gemeinsam feiern, nicht nur unter uns, sondern auch mit Gästen. Die folgende Tagesordnung bezieht sich nur auf den Ablauf der Mitgliederversammlung.

 

1.         Eröffnung und Begrüßung

2.   Ernennung des/der Versammlungsleiters/in und Protokollführers/in, Bestimmung des Kassenprüfers

3.   Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung, der Beschlussfähigkeit und der Anzahl der stimmberechtigten Mitglieder

4.   Bestimmung des Kassenprüfers

5.         Ergänzung der Tagesordnung, Abstimmung derselben

6.         Jahresbericht des Vorstands

- Flesch hört sich selbst

- Flesch stellt sich vor

- Open Archive, Hörmarathon im Ausland

- Festival Radio Zukunft / Hans-Flesch-Tag in der Akademie der Künste

- die Homepage

7.         Kassenbericht und Prüfung

8.         Entlastung des Vorstands

9.         Vorhaben und Projekte, Visionen, Träume

a. Klanggalerie als fester Ort / Kontakt Medienboard Berlin-Brandenburg

b. Hörspielförderung nach dem Modell der NRW Filmstiftung (Medienboard u.a.)

c. Flesch wird hörbar / sichtbar

d. Programmbeobachtung

e. Analyse der Honorarentwicklung

f. Initiative zur Berichterstattung über akustische Kunst in den Medien

h. Finanzierung der Flesch-Gesellschaft: Förderungen / Akquise / Spenden / Mitgliedsbeiträge / Geldmittelerhöhung

10. Brainstorming: Wünsche für Ziele, Inhalte, Unternehmungen der Flesch-Gesellschaft

Herzlich grüßt

Der Vorstand (Sandra Babing, Sarah Trilsch, Corinna Volkmann, Alfred Behrens, Heiko Martens und Oliver Sturm)

Hinterlasse eine Antwort