Hans-Flesch-Gesellschaft

Forum für akustische Kunst

Denken, Treffen

FilmStoffEntwicklung 2014 – Update

Am 08. November veranstaltet VeDRA, der Verband für Film- und Fernsehdramaturgie, zum sechsten Mal “FilmStoffEntwicklung”. Der Fokus auf Film und Fernsehen tangiert die Hörkunst nur peripher – allerdings ist es die einzige derartige Veranstaltung im deutschsprachigen Raum, die sich mit Stoffentwicklung befasst.

Und Stoffentwicklung geht den einen oder die andere Hörkünstlerin ja schon etwas an. Weitere Informationen aus der Ankündigung:

“Am 8. November veranstaltet VeDRA, der Verband für Film- und Fernsehdramaturgie zum 6. Mal “FilmStoffEntwicklung”, die einzige Tagung im deutschsprachigen Raum, die sich intensiv mit Stoffentwicklung befasst.

Freuen Sie sich auch dieses Jahr auf 15 Einzelveranstaltungen in den drei gewohnten Programmsparten (Kino, TV & Innovation). Hier ein erster Ausblick:

  • “Stoffentwicklung für transmediale Serien”: Prof. Egbert van Wyngaarden im Gespräch mit Transmedia-Experten
  • “Propensity Sorter”: Martin Schabenbeck stellt ein Tool zur Figurenentwicklung vor
  • “Neue Dramaturgien V – Individuen und Typen”: Dr. Eva-Maria Fahmüller im Gespräch mit Prof. Jens Becker
  • “Konfliktlösung in der Stoffentwicklung”: Filmcoach Babette Schröder gibt praxisnahe Einblicke in ihre Arbeit
  • “Im Dschungel der Ausbildung”: Ausbildungsprogramme für Serial Writing im Vergleich
  • “Der erotische Film”: ein Vortrag von Volker Kellner


Das vollständige Programm und Informationen zu den diesjährigen Gästen finden Sie in Kürze auf
www.filmstoffentwicklung.de

Akkreditierungen sind ab Mitte September möglich.

FilmStoffEntwicklung 2014
Ort: Veranstaltungsräume des Verlags »Der Tagesspiegel«, Askanischer Platz 3, 10963 Berlin
Zeit: 08.11.2014, 09:30 – 19:00 Uhr

Besuchen Sie auch:
www.facebook.com/Filmstoffentwicklung
www.dramaturgenverband.org”

 

DAS VOLLSTÄNDIGE PROGRAMM UNTER:

http://www.filmstoffentwicklung.de/2014/programm

 

Hinterlasse eine Antwort