Hans-Flesch-Gesellschaft

Forum für akustische Kunst

Denken, Treffen

19. Hörspielforum in Köln

Vom 11. bis 13. Oktober findet in Köln das diesjährige Hörspielforum statt. Das jährlich stattfindende Forum richtet sich an Hörspielschaffende und dem Hörspiel nahestehende Berufsgruppen. Das Thema dieses Jahr lautet “Kunstfehler”.

Aus dem offiziellen Pressetext:

„Kunstfehler“ lautet das vieldeutige Thema des 19. Hörspielforum NRW, das vom 11. bis 13. Oktober in Köln stattfindet. Irrtümer und Fehler, individuelle oder gemeinschaftliche, werden in der Regel negativ beurteilt und nicht als Teil von Lernprozessen, Veränderung und Innovation verstanden. Mit der produktiven Seite des Fehlermachens beschäftigt sich die diesjährige Arbeitskonferenz für deutschsprachige Hörspielmacher und will dabei Scheitern als schöpferischen Akt erforschen. Petra Müller, Geschäftsführerin der Film- und Medienstiftung NRW: „Das Hörspielforum NRW gilt als einer der wichtigsten Treffpunkte für junge Hörspielmacher in ganz Deutschland. Es bringt Experten aus
unterschiedlichsten Disziplinen zusammen und verbindet auf einzigartige Weise Fragen der Hörspielpraxis mit innovativen intellektuellen Perspektiven. Wir sind sehr gespannt auf die 19. Ausgabe und freuen uns, Hörspielschaffende aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in Köln begrüßen zu dürfen!“

Veranstalterin des Hörspielforums ist die Film- und Medienstiftung NRW, unterstützt vom WDR. Veranstaltungsort ist das WDR Funkhaus in Köln.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.hoerspielforum.net . Alternativ steht auch Anke Morawe für Fragen zur Verfügung (ankemorawe@filmstiftung.de). Der Anmeldeschluss ist der 30. September.

Hinterlasse eine Antwort